Teatro dei Fauni

FESTIVAL

20° Festival internazionale Il castello incantato

Locarno e dintorni dal 14 luglio all’8 settembre

Das castello incantato ist ein internationales Puppentheater-Festival Jahrgang 1998. Das hohe Qualitätsniveau der dargebotenen Stücke und der eindrucksvollen Rahmen der Spielstätten in den Tessiner Dörfern, am Ufer des Lago Maggiore, in den Tälern und im Schloss Visconti in Locarno, zieht ein zahlreiches und internationales Publikum an.

Der volktümliche Charakter der Veranstaltungen, in einigen Dörfern gibt es noch diejenigen, die sich einen Stuhl von zu Hause mitbringen- , die festlichen und unterhaltsamen Abende sind auch für diejenigen interessant, die normalerweise nicht ins Theater gehen.

Die eingeladenen Produktion gehen vom traditionellen Puppentheater bis zur Performance, in denen das Puppenspiel mit anderen Arten der darstellenden Künste (Schauspiel, Live-Musik, Tanz) vermischt wird. Das Gegenüber zwischen Tradition und Innovation im Puppenspiel ist eines der Hauptthemen des Festivals.

Oft beginnt der Abend mit einem kleinen Workshop zur Herstellung von Puppen, in einer Stunde baut das Publikum mit dem Material, dass zur Verfügung gestellt wird, eine Marionette - eine Puppe und jede Nacht ist es anders und besonders und die Puppe kann mit nach Hause genommen werden. Während des Festivals finden auch Intensiv-Workshops für Kinder und Erwachsene statt, die vom Teatro dei Fauni und von Gastkünstlern geleitet werden. Viel Spass !

Direttrice artistica
Santuzza Oberholzer
Ufficio:
via alla Scuola 10
CH-6605 Locarno
Atelier:
via alla Morettina 2
CH-6600 Locarno